CYBERhouse Agentur für interaktive Kommunikation GmbH
Hafenstraße 2a
AT 4020 Linz
+43 (732) 781298
Kleines Agenturportrait
Seit 1999 konzipieren, gestalten und entwickeln wir für unsere Kunden professionelle und und leistungsstarke digitale Lösungen für Web & E-Commerce. Wir unterstützten dabei Unternehmen wie KTM, voestalpine, A1 oder BMW bei der Realisierung Ihrer digitalen Strategie.
Branchenkriterien, Zielgruppen & Honorare
3
2
10
8
6
0
2
8
2
0
0
6
0
10
mittel
Eigentums- & Beteiligungsverhältnisse
Eigentümergeführt
Board
Referenzkunden
Kunde
Kategorie
von - bis
Etathöhe
Branche
OÖ Energiesparverband 2007-2016 Energie/Chemie
WienXtra 2010-2016 Freizeit/Kultur/Kunst/Sport
ePunkt Internet Recruiting GmbH 2015-2016 Dienstleistungen
APK Vorsorgekasse AG 2008-2016 Finanzen/Versicherungen
OÖ. Lehrer- Kranken- und Unfallfürsorge 2010-2016 Finanzen/Versicherungen
Kellner & Kunz AG 2012-2016 Versandhandel/E-commerce
Komptech GmbH 2014-2016 Agrarwirtschaft
OÖ Versicherungs AG 2006-2016 Finanzen/Versicherungen
emeibaby GmbH 2014-2016 Versandhandel/E-commerce
Magistrat Linz 2006-2016 Öffentliche Institutionen, Kommunal
Auto Günther GmbH 2005-2016 Automotive
Greiner Bio One International GmbH 2006-2016 Pharma
Education Group GmbH 2011-2016 Aus- und Weiterbildung
voestalpine group-IT GmbH 2010-2016 Industrie
BMW Group Austria 2013-2016 Automotive
A1 Telekom Austria AG 2010-2016 IT/Telco/Office Automation
KTM Sportmotorcycles AG 2010-2016 Automotive
Internorm International GmbH 2011-2016 Industrie
LISEC Holding GmbH 2015-2016 Industrie
LASKA GmbH 2005-2016 Investitionsgüter/Industriebedarf/Tech
Item International GmbH 2015-2016 Handel Nonfood
OÖ. Gesundheits- und Spitals-AG 2010-2016 Gesundheitswirtschaft
Projektarbeiten

Website Relaunch Internorm

Internorm International Handels GmbH
Industrie
Website Relaunch
2016-09-15

Vordergründiges Ziel war es, die Webseite im Responsive Layout neu zu gestalten. Besonders wichtig war es für Internorm, die Webseite für den Endkunden strukturierter und freundlicher zu gestalten und die Klickwege deutlich zu reduzieren.

Durch eine neue, schlankere und übersichtlichere Navigationsstruktur und beeindruckende Produktbilder schafften wir einen neuen und freundlichen Webauftritt. Durch eine gelungene Reduzierung der Inhalte wurden die Produktinhalte mehr in den Fokus gerückt. Weiters wurde auf Basis einer Analyse der User Stories und Zielgruppen eine schlankere Navigation bereitgestellt welche den Usern kürzere Wege zum Ziel ermöglicht. Im Durchschnitt wurden die Klickwege um ca. 50% reduziert. Wesentlich bei der Designgestaltung war es, Produktanwendungen in großer Auflösung emotional zu präsentieren. Für eine einfache Orientierung wurden Piktogramme verwendet. Weiters wurde die Produktdetails in übersichtlicher Weise dargestellt. Besonderheiten der Webseite ist sicher die Mehrsprachigkeit in 9 Sprachen sowie eine intuitive Vertriebspartnersuche für europaweit über 1.000 Vertriebspartner bietet , welche in übersichtlicher Weise alle relevanten Infos zu den Händlern bereitstellt.

Werbemittel

Website Relaunch
Website Relaunch
Website Relaunch

Mobile App für die BMW Gebrauchtwagenbörse

BMW Austria
Automotive
Mobile App (Ios & Android)
2016-06-08

Mit über 4.000 Fahrzeugen ist die BMW Börse die Anlaufstelle für Premium-Gebrauchtwagen. Im Jahr 2011 wurde im Zuge unserer Entwicklung die Gebrauchtwagensuche durch die BMW Börse-App für Android und iOS mobil. Mit über 40.000 Downloads wurde die App zum vollen Erfolg. 2016 sollte diese einen Facelift unterzogen werden und funktional erweitert werden.

Jetzt steht die neue Version der BMW Börse-App kostenlos zum Download bereit. Neben unzähligen Verbesserungen lag der Fokus auf der Optimierung für Apples iPad. Zusätzlich werden Ihre favorisierten Fahrzeuge über iCloud automatisch auf all Ihre anderen iOS-Geräte übertragen und durch die iOS7-Anpassungen erscheint die App in einem neuen, frischen Gewand.

Werbemittel

Ios & Android App
Ios & Android App

Performance Optimierung Runtastic Online Shop

Runtastic
Dienstleistungen
Online Shop Performance Optimierung / IT Infrastruktur
2014-11-10

2014 lancierte Runtastic ein neues Produkt - einen 24-h-Aktivitäts-Tracker – ein Wearable, das Fitness-, Bewegungs- und Schlafaktivitäten rund um die Uhr aufzeichnet. Runtastic Orbit sollte über den bestehenden Online Shop beworben werden. Zusätzlich wurde über eine weltweite Newsletterkampagne der Produktlaunch realisiert. Die erwartete hohe Nachfrage stellte höchste Anforderungen an die bestehende Shop Infrastruktur. Dies erforderte eine Optimierung der bestehenden Shop-Performance, um auch bei hoher Last eine nach wie vor hohe User Experience und damit eine hohe Conversion-Rate zu gewährleisten, sowie das Risiko von Ausfallzeiten deutlich zu minimieren.

Die Performance des Shops unter www.runtastic.com/shop wurde untersucht und Maßnahmen zur Performanceoptimierung wurden präsentiert. Es mussten rasch Maßnahmen ergriffen werden. Bereits nach zwei Tagen waren überaus positive Resultate zu sehen. Aus einer Vielzahl von möglichen Maßnahmen entschied sich Runtastic für jene von Cyberhouse vorgeschlagenen Maßnahmen mit dem höchsten Wirkungsgrad. In nur zwei Tagen konnte die Response Zeit bei 100 gleichzeitgen virtuellen Usern um über 200% verbessert werden. Das Risiko von Ausfallzeiten auch bei hoher Last wurde dadurch deutlich reduziert. User konnten sich auf wie gewohnt kurze Response Zeiten und ein damit verbundenes positives Online-Shopping Erlebnis freuen.

Werbemittel

Performance Maßnahmen

Einhell Werksverkauf / B2C Online Shop

Einhell Germany AG
Handel Nonfood
B2C Online Shop
2015-06-20

Die Einhell Germany AG vertreibt seit inzwischen mehr als 50 Jahren hauptsächlich Werkzeuge und Gartengeräte für den Do-IT-Yourself Bereich. Des Weiteren verkauft Einhell in einem Gebäude auf dem Einhell Gelände an Besucher Zweite-Wahlund Reparaturgeräte im sogenannten Einhell Werksverkauf. Dieses Angebot wird nun um einen eigenständigen Onlineshop erweitert, um dadurch im E-Commerce Aufmerksamkeit und Reichweite zu erzeugen. Eine besondere Herausforderung ist dabei, die bestehenden Versand- und Retourenprozesse auf einer einheitlichen Plattform zu automatisieren. Konzept und technische Realisierung sollten im Hinblick auf eine sukzessive Optimierung und Erweiterung des Portals mit zusätzlichen Produkten in kürzester Projekt- und Entwicklungszeit umgesetzt werden. Produktdaten und Bestellungen werden in Microsoft Navision bearbeitet, als “Einkaufsraum” auf der Webseite kommt Magento zum Einsatz. Ziel ist es ein optimales Zusammenspiel der beiden Systeme zu schaffen und diese intelligent miteinander zu koppeln. Detailanforderungen: • Realisierung eines B2C Webshops mit ERP-Anbindung • Attraktive Darstellung des Produktsortiments • Kurze Projektlaufzeit und enge Timeline für die technische Realisierung • Optimierte Darstellung für Desktop, Tablets und Smartphones • Tägliche Preis- und Verfügbarkeitsupdates • Vollständiges E-Commerce Tracking mit Google Analytics

Folgende Leistungen wurden im Zuge der Erstellung des Onlineshops erbracht: • Intelligente Datenanbindung über eine Message-Queue-Infrastruktur inklusive Abbildung aller bestellrelevanten Workflows und Prozesse • Responsive Design • Durchdachtes und übersichtliches Layout • Anbindung des Bezahldienstleisters Computop • Vollständige Integration von DHL als Versanddienstleister • Einbau verschiedener Tracking-Codes • Einbau einer online Widerrufsmöglichkeit für DE Gesetzgebung • Termingerechte Umsetzung der Plattform • Hochwertiger Darstellung des Produktportfolios gepaart mit aussagekräftigen Bildern • Positive Resonanz: Kurz nach Livegang verzeichnet die Platform bereits erste Bestellungen

Werbemittel

B2C Online Shop

B2B Onlineshop Kellner & Kunz AG

Kellner & Kunz AG
Handel Nonfood
B2B Onlineshop
2015-12-15

Die Kellner & Kunz AG - eine Tochter der RECA Group - vertreibt unter der Eigenmarke RECA, Spitzenprodukte von führenden Herstellern im Bereich Werkzeug & Befestigungstechnik und bietet darüber hinaus umfangreiche Service- und Dienstleistungspakete. Das stetig wachsende Sortiment von RECA umfasst rund 120.000 Produkte und bietet durch eine österreichweite 24 Stunden Belieferung höchste Kundenzufriedenheit bei über 61.000 aktiven Kunden innerhalb der Kellner & Kunz Gruppe. Die Kellner & Kunz AG betreibt seit 2005 eine B2B E-Commerce Plattform, welche den steigenden Anforderungen in Hinblick auf Performance, Funktionalität, wachsendem Sortiment, Infrastruktur und Design nur mehr bedingt genüge trägt. Ziel war es, die Außendienstmitarbeiter in Ihrer Tätigkeit noch besser zu unterstützen und die Bestellvorgänge für den Kunden einfacher und transparenter zu gestalten. Dies erforderte eine hochintegrierte und hochskalierbare Lösung, welche die Kellner & Kunz AG auf die wachsenden Anforderungen im Bereich E-Commerce weiterhin bestens vorbereiten soll. Detailanforderungen: • Relaunch des bestehenden B2B Webshops mit ERP & PIM Anbindung • Skalierbare Plattform für zukünftig mehr als 500.000 Artikel • Integration des Shops in die Kunden ERP Systeme für effiziente Bestellprozesse • Zentrale Wartung der Produktdaten im PIM System anstelle im Magento Backend • ERP Live Verbindung für Preise und Verfügbarkeiten, Kundendaten und Außendienstmitarbeiterkontakte • Zentrale Produktinformationsquelle (Produktdatenblätter, etc.) • Optimierte Darstellung für Desktop, Tablets und Smartphones • Vollständiges E-Commerce Tracking mit Google Analytics • Anbindung Newsletter und Kampagnentool • Intelligente Suchfunktionalität • Abbildung von Kundenkatalogen • Bestelllimits für Kundenkonten mit Bestellfreigabe-Workflows • Kundenindividuelle Preisanzeige und -berechnung im Warenkorb • Bestelldatenübermittlung an ERP

Folgende Leistungen wurden im Zuge der Erstellung des Onlineshops erbracht: • Realisierung der Shop Plattform mittels Magento Community Edition und durch Cyberhouse entwickelte Magento Komponenten • Direktverbindung zu SAP mit Live-Daten Austausch • Vollautomatischer und periodischer Datenimport des cmi24 PIM System • Berücksichtigung des branchenspezifischen Produktvokabulars und Anpassung der Suchparameter über Apache Solr • Anbindung von emarsys • Anpassung der google site map aufgrund des großen Sortiments • Integration von Kundenkatalogen mit spezifischen Produktsortimenten • Integration des Shops in die Kunden ERP Systeme für effiziente Bestellprozesse über OCI Schnittstelle • Hochskalierbare Systemarchitektur für deutliches Sortimentswachstum • konsequente Nutzung des Shops durch den Vertriebsinnendienst zusätzlich zum ERP System • Full-Responsive Design und hohe Usability

Werbemittel

B2B Onlineshop

B2B / B2C Online Shop & Relaunch Webauftritt

GUARDI - Rudolf Czapek Metallbau GesmbH
Industrie
B2B / B2C Online Shop & RelaunchH Webauftritt
2015-02-10

Für GUARDI war es eine richtungsweisende Entscheidung in das E-Commerce Business einzusteigen. Primäres Ziel ist es, den österreichischen Händlern ein Werkzeug für die Produktkonfiguration von über 1.700 verschiedenen Produktvarianten zur Verfügung zu stellen und die internationale Expansion vorzubereiten. Eine Herausforderung stellte die Preislogik dar, welche die interne Preisstruktur im Shop abbildet. Eine höhere Effizienz in den Bestellprozessen mit den Händlern zu erreichen war eine weitere Aufgabe. Parallel dazu gab man dem B2C - Kanal eine ansprechende E-Commerce Plattform. Außerdem schuf GUARDI eine optimale Präsentation der Produkte für den Endkunden sowie eine benutzerfreundliche Auswahl von Produkten und deren Dimensionen. Detailanforderungen: • Entwicklung eines B2B & B2C Online Shops inkl. intuitiver Produktparametrisierung • Einfache und übersichtliche Präsentation der Produkte im Onlineshop • Full Responsive auf allen gängigen Smartphones & Tablets • Initialer Import bestehender Artikel- & Kundenstammdaten • Vollständige Integration in das bestehende ERP System • Entwicklung der Corporate Website in einheitlichem Design

Folgende Leistungen wurden im Zuge des Projektes erbracht: • Umsetzung des B2B & B2C Shops auf Basis Magento CE • Animationsunterstützte Anzeige der Produkte als wiederverwendbare Widgets • Darstellung von vorkonfigurierten Produktsets als Bestseller • Automatische Erstellung konfigurierbarer Produkte auf Basis der Produktvarianten • Intuitives Design und Full Responsive Umsetzung • Vorbereitung einer vollständigen ERP-Anbindung • Umsetzung der Corporate Website auf Basis TYPO3 CMS

Werbemittel

B2B/B2C Online Shop
B2B/B2C Online Shop

Conversion Optimierung / Optimierung der Online Shop Suche bei Domino Haarkosmetik

Domino Haarkosmetik
Handel Freizeit/Sport/Textilien
Optimierung der Online Shop Suche / Conversion Optimierung
2014-10-09

Der alte Shop verfügte zwar über eine Suche, diese verzieh aber weder Tippfehler noch konnte sie mit synonymen Begriffen umgehen. Vielmehr lieferte sie nur dann Ergebnisse, wenn der User einen exakten Suchbegriff eingab, den er oftmals aber gar nicht kannte. Das führte dazu, dass viele Besucher den Shop frühzeitig wieder verließen und Domino so potentielle Käufer verlor. Die Suche in Online-Shops muss eine besondere Stellung einnehmen, da sie häufig die erste Anlaufstelle für Kaufinteressenten ist. Mit einer modernen, fehlertoleranten Suche kann die Conversion erhöht werden, denn Kunden, die das Gesuchte schnell und unkompliziert finden, werden auch häufiger zu Käufern. Auffindbarkeit, Geschwindigkeit und Fehlertoleranz sind die Erfolgsfaktoren. Über die Analyse des Suchverhaltens der Besucher kann der Shop laufend optimiert werden. Hierzu zählen beispielsweise die am häufigsten angeklickten Produkte für bestimmte Suchbegriffe, die am meisten gesuchten Begriffe, die keine Ergebnisse liefern etc.

Folgende Optimerung der Suche zur Steigerung der Conversion wurden durchgeführt: Neben der Auto-Vervollständigung von Suchbegriffen erhält der Interessent passende Vorschläge an Kategorien und Produkten samt Preis und Vorschaubild direkt während der Eingabe. Die Eingabe verzeiht Tippfehler wie vertauschte Buchstaben, fehlerhafte Schreibweise, usw. In der Ergebnisseite werden alternative Suchen angeboten à la “Meinten Sie…” Produktbeschreibungen und Benutzereingaben werden sprach-sensitiv analysiert. Im Deutschen besonders wichtig hierbei ist der Umgang mit Umlauten und zusammengesetzten Wörtern, etc. Durch auf den Shop und die Produktpalette abgestimmte Synonyme können Interessen und Produktvorlieben der Kunden gezielter erkannt und in den Produktvorschlägen besser erfüllt werden. Über dynamische Filter kann der Kunde die gefundenen Ergebnisse gezielt verfeinern und weiter explorieren, z.B. nach Haarqualität, Preis, Hersteller, Mann/ Frau/Young Generation, etc. Wenn die Suche keine Resultate ergeben hat, sollen dem Besucher Wieder- Eintritts-punkte geboten werden wie häufig gesuchte Begriffe, Top-Produkte, eine Übersicht der Kategorien oder ähnliches, ansonsten verlässt der Kunde häufig die Seite. Der Erfolg einer guten Suche zeigt sich darin, dass die Reihung der Suchergebnisse das Interesse des Kunden widerspiegelt. Dies wird erreicht durch unterschiedliche Gewichtung von Titel, Produktbeschreibung, usw. Darüber hinaus soll der Kunde auch manuell die Reihenfolge bestimmen können (nach Preis, Name, …)

Werbemittel

Optimierung Suche

Meine Idee für Linz - Ideenportal der Stadt Linz

Stadt Linz
Öffentliche Institutionen, Kommunal
Individualentwicklung Ideenportal
2015-04-11

Der Trend, Konsumenten bzw. Bürger in die Gestaltung von Städten mitein zu beziehen, greift Schritt für Schritt um sich. Ziel war es ein Ideenportal zu entwickeln, welches die Bürger in den Gestaltungsprozess mit einbezieht. Das Ideenportal der Stadt Linz sollte intuitiv umgesetzt werden und im Sinne einer hohen Barrierefreiheit einfach zu bediene sein

Das kann "Mein Linz": Design und Handling des Online-Tools sind übersichtlich und intuitiv, um möglichst allen Altersgruppen und auch weniger Web-Kundigen den Weg zur neuen virtuellen Beteiligung zu ebnen. NutzerInnen können sich unter Angabe weniger Pflichtdaten registrieren. Nach Erhalt eines Bestätigungsmails haben sie sofort die Möglichkeit, ihre Ideen und Kommentare direkt zu posten – rund um die Uhr. Um die eigenen Standpunkte besser zu verdeutlichen, können neben dem Text-Posting auch Fotomaterial, Dateien hochgeladen und Links, etwa auf Youtube-Videos, gesetzt werden. „Mein Linz“-UserInnen werden automatisch via Mail informiert, wenn es zu ihren Ideen Reaktionen gibt. Weiters ist es möglich, Favoriten zu setzen, um bei interessanten Themengebieten immer auf dem Laufenden zu bleiben. „Mein Linz“ steht auch ohne Registrierung offen. Alle Inhalte können von BesucherInnen aktuell eingesehen und Diskussionen mitverfolgt werden. „Mein Linz“ ist nachhaltig konzipiert. Die Plattform kann vergleichsweise einfach für neue Themen geändert werden. Abgelaufene Projekte wandern in ein Archiv, wo sie zur Gänze öffentlich einsehbar bleiben, jedoch nicht mehr verändert werden können.

Werbemittel

Ideenportal

Website Relaunch der GESPAG Gruppe

OÖ. Gesundheits- und Spitals-AG
Gesundheitswirtschaft
Website Relaunch
2015-11-10

Die aktuelle Webseite der GESPAG Gruppe war zu unübersichtlich und überforderte den User schnell durch ein unstrukturiertes Informationsangebot. Die Klickwege waren zu lang, die User Experience nicht mehr am aktuellsten Stand der Technik. Ziel war ein umfassender Relaunch des Webauftrittes. Ziel dabei war es, den Mensch in den Mittelunkt zu stellen.

Die erfolgreiche Umsetzung mit TYPO3 CMS 7 LTS basiert auf einen feinabgestimmten Konzept. Ausgehend von der Definition der Onlinestrategie folgte eine klare Abstimmung des Strukturaufbaus und der zielgruppengerechten Aufbereitung der Inhalte. Zentral im Mittelpunkt dabei: User Experience und Usability, denn perfekte Bedienkonzepte sorgen unterstützend für ein stimmiges Gesamtbild. Das ganzheitliche Konzept berücksichtigt dabei Online-Marketing Empfehlungen, die ganz zentral das Ziel verfolgen Besucher auf das Webangebot aufmerksam zu machen. Zusätzlich zur gespag Unternehmensleitung www.gespag.at sind auch die zugehörigen Gesundheitseinrichtungen dem Relaunch unterzogen worden und bieten standortbezogen Wissenswertes für Interessenten sowie einen zentralen Infopoint für Patienten. LKH Freistadt: http://www.lkh-freistadt.at LKH Kirchdorf: http://www.lkh-kirchdorf.at LKH Rohrbach: http://www.lkh-rohrbach.at LKH Schärding: http://www.lkh-schaerding.at LKH Kirchdorf: http://www.lkh-steyr.at Salzkammergut Klinikum: http://www.salzkammergut-klinikum.at Salzkammergut Klinikum Bad Ischl: http://www.bad-ischl.salzkammergut-klinikum.at Salzkammergut Klinikum Gmunden: http://www.gmunden.salzkammergut-klinikum.at Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck: http://www.voecklabruck.salzkammergut-klinikum.at Grundlage des neuen Auftrittes war ein modernes responsive Webdesign, welches sich elegant an das Endgerät anpasst. Ein neues Navigationskonzept lädt ein, sich über das vielfältige Angebot von Patienteninformation über Fachbereiche, Pflege sowie Therapie bis hin zu Bildung und Karriere zu informieren. Modernes responsive Webdesign, das sich elegant an das Endgerät anpasst, verknüpft mit einem neuen Navigationskonzept lädt ein, sich über das vielfältige Angebot von Patienteninformation über Fachbereiche, Pflege sowie Therapie bis hin zu Bildung und Karriere zu informieren.

Werbemittel

Website Relaunch
Website Relaunch
Website Relaunch

Website Relaunch LASKA

LASKA GmbH
Industrie
Website Relaunch
2016-06-22

Die im Jahr 1880 gegründete Maschinenfabrik LASKA entwickelt und fertigt hochwertige Spezialmaschinen für die fleischverarbeitende Industrie sowie für verwandte Anwendungsgebiete der Lebensmittelindustrie. Die Maschinen des Traditionsbetriebes werden in 140 Länder auf allen Kontinenten vertrieben. Ziel war es, den Webauftritt von LASKA ein neues Gesicht zu geben und einen emotionaleren Zugang zu den Produkten & Leistungen zu ermöglichen

Bei der gesamten Website wurde auf große, eindrucksvolle Bilder und Videos gesetzt. So zeigt die Startseite ein Imagevideo, um so richtig in die Materie eintauchen zu können. Der Hauptteil der Website fokussiert sich auf die Produktseiten. Jedes der Produkte – Kutter, Wölfe, Feinstzerkleinerer, Gefrierfleischneider, Mischmaschinen und Produktionslinien – wird auf einer umfangreichen Seite sehr genauer beschrieben um den Kunden einen guten Überblick über Modelle, Funktionalitäten sowie Produktdetails zu geben. Dabei finden hochwertige Broschüren, Bilder und Videos, welche von LASKA selbst produziert wurden, ihren Einsatz. Auf der Kontaktseite bietet eine interaktive Karte einen guten Überblick über die weltweit verfügbaren Händler. Der Kunde hat dort direkt die Möglichkeit den Ansprechpartner in seinem Land zu kontaktieren. Die Geschichte-Seite zeigt auf einem Zeitstrahl die Weiterentwicklung der Firma und bietet einen guten Einblick in den traditionellen Familienbetrieb. Die Website wurde auf Basis TYPO3 7.6. umgesetzt und bietet somit eine moderne und einfache redaktionelle Wartung.

Werbemittel

Website Relaunch
Press clippings | Show cases | Studies | Costumer Insights | Reports
Kontakt aufnehmen
CYBERhouse Agentur für interaktive Kommunikation GmbH